Die besten Castingshows für Popsänger

 width=

Alexander Klaws war der erste DSDS Gewinner

Castingshows sind enorm beliebt und werden jedes Jahr aufs Neue von unzähligen Menschen besucht und als Chance genutzt, doch noch als Popsänger durchstarten zu können. Deutschland sucht den Superstar, X Factor, Voice of Germany, Das Supertalent und viele weitere Shows sind auf der ganzen Welt zu finden, Bewerber gibt es genug. Das Spektrum reicht von Songwriter mit Gitarre bis Discosänger mit skurrilem Styling.

DSDS und Co

Beim Supertalent gibt es unzählige Talente und nicht nur Sänger, die diesen Titel ergattern möchten. Daher wird es für die Sänger schwer, da es sich hier um unterschiedliche Gebiete handelt und es kein reiner Songwettbewerb ist. Ist jedoch das Ziel erreicht und der Sieg in der Tasche, kann dies der Einstieg zum Erfolg sein. Bei Deutschland sucht den Superstar dreht sich alles nur um Musik. In der Regel sind es die Solosänger, die bei dieser Castingshow mitmachen. Die Jury trifft eine Vorauswahl und diese Sänger und Sängerinnen treten dann vor einem großen Publikum auf. Hier entscheidet dann die Jury gemeinsam mit den Zuschauern darüber, wer eine Runde weiterkommt oder nach Hause fahren muss.

X Factor

X Factor macht aus der Suche nach dem neuen Star einen kleinen Wettkampf. Die drei Juroren haben jeweils eine Kategorie und nach der Vorauswahl eine bestimmte Anzahl an Teilnehmern. Diese treten nun in den Liveshows an. Bands und Solosänger haben hier die Möglichkeit zu gewinnen. Die letzte Entscheidung liegt hier jedoch nicht beim Publikum, sondern bei der Jury. So wird dann langsam aber gezielt der Star gefunden, der die Herzen der Menschen berühren soll und mit seinen Songs die Welt erobert.

Voice of Germany

Infos zur Show Voice of Germany sind noch begrenzt, denn diese Show ist in Deutschland neu. So etwas gab es bisher auch nicht und diese Show unterscheidet sich von den Anderen. Hier wird nicht auf das Äußere der Sänger geschaut und darüber nachgedacht, ob diese eventuell der breiten Masse zusagen, sondern hier zählt einzig und allein die Stimme. Die Juroren – selber Musiker wie bspw. Xavier Naidoo – wählen die Sänger ohne sie vorher gesehen zu haben in ihre Gruppe und entscheiden sich nur aufgrund der Stimme für eine Zusammenarbeit. So stehen wirklich die Stimme und das Talent im Vordergrund und keine anderen Aspekte finden hier Berücksichtigung.

Bild: panthermedia.net | Joerg Gamroth