Lohnt sich eine Dockingstation für iPhones statt einer Musikanlage?

Lohnt sich eine Dockingstation für iPhones statt einer Musikanlage?

Das iPhone hat sich unter den Handys einen festen Platz erobert, denn es bietet zahlreiche Funktionen und überzeugt durch eine schnelle und zuverlässige Arbeitsweise. Unterwegs können Sie mit dem iPhone Musik hören, Sie können Bilder und Videos aufnehmen und später auf den PC bringen. Den Akku Ihres iPhones müssen Sie regelmäßig aufladen. Im Lieferumfang ist deshalb ein Ladegerät enthalten. Möchten Sie nicht nur Ihr iPhone aufladen, können Sie eine Dockingstation kaufen.

Die Dockingstation für das iPhone

Dockingstationen für das iPhone erhalten Sie in unterschiedlichen Versionen. Schauen Sie einfach mal bei Expert, dem Händler für Unterhaltungselektronik, vorbei. Einfache Dockingstationen dienen zum Laden des iPhones und verfügen über verschiedene Anschlüsse. Sehr einfache Modelle können an den PC, den Fernseher oder die Musikanlage angeschlossen werden. So können Fotos und Videos vom iPhone auf den Fernseher oder den PC gebracht und dort angesehen werden. Musik kann auf den PC gebracht werden. Schließen Sie die Dockingstation an die Musikanlage an, so dient die Musikanlage als Verstärker und als Lautsprecher.

Möchten Sie eine teure Dockingstation kaufen, so bietet die Dockingstation umfangreichere Funktionen. Sie kann beispielsweise als Radiowecker genutzt werden. Wählen Sie Ihre Lieblingsmusik aus, mit der Sie geweckt werden möchten. Zusätzlich verfügen hochwertige Dockingstationen über Lautsprecherboxen in Stereo. So können Sie die Musik vom iPhone abspielen. Beim Kauf der Dockingstation sollten Sie darauf achten, dass sie für Ihr iPhone kompatibel ist, denn es werden spezielle Dockingstationen für das iPhone 3 oder das iPhone 4 angeboten. Möchten Sie sich ein neues iPhone, beispielsweise das brandneue iPhone 4 S, kaufen, so kann es passieren, dass Dockingstation und iPhone nicht mehr zusammen passen.

Dockingstation vs. Musikanlage

Die Dockingstation kann die Musikanlage im Zimmer zumeist nicht ersetzen. Sie haben zwar oft eine Menge Musik auf dem iPhone gespeichert, die Sie über die Dockingstation abspielen können. Viele Dockingstationen dienen gleichzeitig als Radio. Doch Ihre Lieblings-CDs können Sie mit der Dockingstation nicht abspielen. Die Klangqualität der Dockingstation lässt gegenüber der Musikanlage oft zu wünschen übrig. Der Kauf der Dockingstation lohnt sich für den Einsatz in kleineren Zimmern und in Single-Haushalten, wenn keine besonderen Ansprüche an Lautstärke und Klangqualität gestellt werden. Möchten Sie lediglich Musik oder Bilder vom iPhone auf den PC oder den Fernseher bringen, reicht eine preiswerte Dockingstation aus.

Bild: panthermedia.net Stefano Valle