Wie aussagekräftig sind Online-Restaurantbewertungen?

Im Internet erfahren Sie, ob die meisten Restaurant-Gäste zufrieden waren

Während die meisten Menschen früher auf Empfehlung von Freunden und Bekannten ein Restaurant besuchten oder auf gut Glück das Essen testeten, führt der erste Weg heutzutage ins Internet. Dort berichten zahlreiche Nutzer von Ihrem Erfahrungen mit Restaurants und Lieferdiensten. Aber wie aussagekräftig sind diese? Hier erfahren Sie, wie eine gute Restaurantbewertung im Internet aussieht, wie Sie selber eine schreiben und was bei der Beurteilung anderer Bewertungen zu beachten ist.

Was gehört in eine gute Restaurant-Bewertung?

Auf zahlreichen Portalen im Web finden Sie Meinungen zu verschiedenen Restaurants und Gaststätten. Einige bestehen kommentarlos aus einer Sterne-Bewertung, andere Nutzer schreiben einen ausführlichen Kommentar. Für eine aussagekräftige Kritik ist es jedoch wichtig, den Leser alles Wichtige mitzuteilen. Die Aussage, das Essen sei lecker, reicht dafür nicht. Daher enthält eine gute Bewertung, Angaben zum Restaurant, wie Art des Essens, Qualität der Gerichte, Freundlichkeit des Personals, Hygiene, Auswahl und schließlich das Preis-Leistungsverhältnis. Dürfen Besucher zum Beispiel bestimmte Restaurants in Hamburg online reservieren, sollte der Schreiber auf diesen besonderen Service hinweisen und ob es geklappt hat. Übrigens, für eine verbraucherfreundlichere Lebensmittelkontrolle erhalten Restaurant nach einer Kontrolle ein Smiley, das Aufschluss über die hygienischen Zustände gibt.

Tipps für die eigene Restaurant-Bewertung

Zunächst überlegen Sie sich in Ruhe, was Ihnen gut und was weniger gefallen hat und suchen sich eines der vielen Empfehlungsportale im Internet, das eine Kategorie für Restaurants besitzt. Erklären Sie, mit wie vielen Personen Sie dort waren, zu welchem Anlasse und welche Gerichte Sie bestellt haben. Anschließend bewerten Sie alle relevanten Faktoren und beenden das Feedback, mit Ihrer Einschätzung, ob sich einer zweiter Besuch lohnt, oder ob es besser ist, andere Restaurants in München, Köln, Berlin und so weiter, zu besuchen.

Zwischen subjektiver Meinung und Entscheidungshilfe

Zu den meisten Restaurants gibt es sowohl positive als auch negative Beurteilungen. Bedenken Sie, zeigt ein Lokal positive Bewertungen auf seiner Webseite, möchte es hauptsächlich neue Kunden gewinnen. Um herauszufinden, ob sich ein Besuch lohnt, ist es hilfreich die neueste Bewertungen zu lesen und zu vergleichen. Sind Sie hauptsächlich negativ, sollten Sie ein anderes Restaurant wählen. Schauen Sie, welche Faktoren negative Kritik erhielten und überlegen Sie sich, wie wichtig Ihnen diese Faktoren sind.

Nutzen Sie regelmäßig Empfehlungsportale, wird Sie dieser Artikel interessieren: Job gesucht: Was ist bei Jobportalen zu beachten?

Bild: panthermedia.net Yuri Arcurs