Degu Haltung: Stört die Zimmerbeleuchtung?

Degus sind kuschelige Nagetiere, die etwa 12 cm groß sind und in ihrem Aussehen etwas an Ratten erinnern. Die kuscheligen kleinen Tiere sind von Natur aus nachtaktiv. Sie nagen einfach alles an, was sie bekommen können. Geben Sie ihnen Birkenzweige, Heu oder Hölzchen in den Käfig, so haben die kleinen Gesellen in kurzer Zeit fast alles zernagt. Ein Degu bringt ungefähr 250 Gramm auf die Waage. Pflegen Sie ihn gut, so können Sie 5 bis 8 Jahre an ihm Freude haben. In Kinderhände gehören die Degus eher nicht, denn bereits die Tatsache, dass sie am Tage nicht gestört werden wollen, spricht dagegen. Sie sind sehr quirlig und mögen es nicht, in die Hände genommen zu werden. Weiterlesen